headbanner

 

Mein Erster Fotobesuch in Greetsiel

 

Im Juli 2020 zu Beginn der ersten harten Covid-Pandemiphase wollte ich eigentlich zum Bundestag nach Berlin fahren. Das ließ sich aber aus technischen Gründen nicht fest buchen und die Krummhörn wurde zu dem Zeitpunkt gerade wieder für den Tourismus freigegegeben. Eine Freundin hatte mich auf die Krummhörn-Greetsiel aufmerksam gemacht, und so habe ich kurzentschlossen im Goldenen Anker in Greetsiel angerufen, ob sie ein Einzelzimmer mit Frühstüch für drei Tage für mich frei hätten. Daraus wurde ein 14tägiger Foto- und Genießerurlau, den ich nie mehr vergessen werde.

   Ein erster Besuch im Hafen
Placeholder image

Die aufgehende Sonne um 5:27 Uhr

Placeholder image

Der Hafen schläft noch

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

Die drei Hollandhäuser

Placeholder image

Das Amtmannshaus (Ferienwohnungen)

Placeholder image

Die alte Sielbrücke

Placeholder image

Greetje

Placeholder image

Huus ant Diek (Ellen Sarrazin)

Placeholder image

Nicoles Rettungsschuppen 

Placeholder image

 Der Hafenkieker (dort habe ich später Manu kennengelernt)

Placeholder image

 Ubbos Nordstern - GRE 18 kommt mit Gästen von großer Fahrt zurück

Das Fischerdorf an der Küste
Placeholder image

...

Placeholder image

Im Kettrepel

Placeholder image

Witthus nach Regenschauer

Placeholder image

...

Placeholder image

 

Placeholder image

Die lutherische Kirche

Placeholder image

 Annakondaplace - wo sich am Tag die Riesenschlange vor dem Eiscafé sonnt 

Placeholder image

Der Marktplatz mit seinen einladenden Restaurants

Placeholder image

 Das Hohe Haus - Hotel und feinstes Restaurant

Placeholder image

is Teetied - gibt es nicht mehr (Da wurde mal ein Tatort gedreht)

Placeholder image

 

Placeholder image

 Das Cirksenahaus, das älteste Steinhaus in Greetsiel. Die Cirksenas waren ostfriesische Fürsten 

Die Zwillingsmühlen - ein weiteres Wahrzeichen von Greetsiel
Placeholder image

im Vordergrund die Grüne Mühle, im Hintergrund die Rote Mühle

Placeholder image

...und umgekehrt

Placeholder image

 

Placeholder image

Die Grüne Mühle (vereinsbesitz) in ihrer ganzen Pracht

Pilsum, Leuchtturm und Dorf
Placeholder image

morgens um 7 Uhr (Das Foto ist ein bischen aufgehübscht)

Placeholder image

 am späten Vormittag mit 400mm-Tele von der Vogelbeobachtungsstation

Placeholder image

Alte Brauerei, herrliches Restaurant

Placeholder image

...gemütliches Warftendorf 

Placeholder image

 

Placeholder image

...spricht für sich

Leuchtturm von Campen, der höchste Leuchttum an der deutschen Nordseeküste

Mein Besuch in Campen am Leuchtturm war eine mehr oder weniger traurige Erfahrung. Als ich mich dem Leuchtturm näherte, war mir nicht klar, ob dort das erste deutsche Spaceshuttle kurz vor dem Abschuss stand oder ob Christo von den Toten auferstanden war und von Norden beginnent alle phallischen Symbole verhüllte. Tatsache war, dass der Leuchtturm restauriert und neu gestrichen wurde.

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Pewsum mit Manningaburg und Handwerkermuseum in der Mühle

Pewsum ist Sitz der Gemeinde Krummhörn. Eigentlich war ich dorthin gefahren um ein paar tägliche Versorgungsgüter zu erwerben. Dabei habe ich das Hinweisschild auf die Manningburg gesehen und die historische Windmühle mit dem Museum entdeckt.

Placeholder image

 Manningaburg, einst erworben von Katharina von Wasa

Placeholder image

 

Placeholder image

 Gallerieholländer und Museum (coronabedingt geschlossen)

Placeholder image

 

Manslagt, das nächste Dorf nach Pilsum
Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Norddeich und Norden
Placeholder image

 

Placeholder image

 Drachenwiese

Placeholder image

Galerieholländer in Norden

Placeholder image

 

Rysum
Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Kutterfahrt mit Ubbos Nordstern GRE 18
Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

 Schleuse Leyhörn

Placeholder image

 

Vogelbeobachtung beim Pilsumer Leuchtturm

Canon EOS 5D Mark III & EF 100-400mm 1:4.5-5.6 L IS - 400 mm auf Stativ

Placeholder image

 Löffler 

Placeholder image

 Kampfläufer

Osterburg in Groothusen
Placeholder image

 Osterburg

Placeholder image

 

Upleward
Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image

 

Placeholder image
top

Okt. 2022 - letzte Bearbeitung: 24.10.2022